OPUS


Vereinbarkeit von Familie und Beruf in modernen Gesellschaften : am Beispiel von Deutschland

  • Die Bachelorabeit befasst sich mit der Familie im historischen Blickpunkt. Die Ahistorizität der Gesellschaft führte zur Manifestierung verschiedener der Mythen, die sich um das noch heute bestehende Familienideal ranken. Die vorwiegenden Familienformen in der vorindustriellen Gesellschaft, das bürgerliche Familienideal und Unterschiede zwischen der alten BRD und DDR werden extrahiert. Die sich ändernden Anforderungen an Familie, Individualisierungsprozesse und die Ökonomisierung von Familie sind Bestandteil der Betrachtungen. Dabei soll besonders die prekäre Lage der Frauen in unserer Gesellschaft im Mittelpunkt stehen. Welche Handlungsoptionen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Förderung von Familienfreundlichkeit in Deutschland können installiert werden? Im Vergleich dazu steht die schwedische Familienpolitik.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Diana Stein
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-63565
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/05/18
GND Keyword:Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:331.125 Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG