OPUS


Musikmarketing : Vermarktungsmethoden von Musik und Künstlern auf dem deutschen Markt am Beispiel von zwei Rapmusikern

Music marketing : marketing methods of music and artists on the german market using the example of two rap musicians

  • "Musikmarketing : Vermarktungsmethoden von Musik und Künstlern auf dem deutschen Markt am Beispiel von zwei Rapmusikern" – Wie werden Künstler und deren Musik in Deutschland vermarktet? Der Musikmarkt und die damit verbundenen Vermarktungsmethoden befinden sich im stetigen Wandel. Durch neue Vertriebskanäle und die zunehmende Digitalisierung werden Musiklabels und Künstler dazu gezwungen neue Wege zu finden ihr Produkt bzw. Künstlerimage auf dem Markt zu etablieren. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie Musiker und deren Musik in Deutschland vermarktet werden. Welche Marketingmethoden und Vertriebskanäle werden heutzutage gewählt um die Hörer zu erreichen? Dabei beleuchte ich den aktuellen Musikmarkt mit all seinen Akteuren um anschließend ein Fazit zu ziehen. Die daraus resultierenden Ergebnisse veranschauliche ich anhand zweier Fallbeispiele, indem ich die verschiedenen Vermarktungskonzepte zweier erfolgreicher Rapkünstler vergleiche. Als Beispiele dienen der Rapper „Kollegah” und die Rapgruppe „187 Strassenbande“. Durch die Vermarktungskonzeption dieser beiden Künstler lässt sich gut demonstrieren, wie gegensätzliche theoretische Vermarktungsansätze von Musikern praktisch umgesetzt werden.

Download full text files

  • application/pdf BACHELORARBEIT_Thomas Spottke.pdf (1699 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thomas Spottke
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/08/01
GND Keyword:Musik , Marketing , Vermarktung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $