OPUS


Gewinnung einer jüngeren Zielgruppe durch optimierte Marketingmaßnahmen für Bälle in Deutschland am Beispiel ADAC Ball

Acquisition of a younger target group through optimized marketing operations for balls in Germany by taking the example of ADAC Ball

  • Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Optimierung der bisherigen Marketingmaßnahmen für den ADAC Ball in Berlin, um eine jüngere Zielgruppe zu gewinnen. Zunächst werden die wichtigsten Aufgaben einer Marketingplanung in allen Phasen erläutert sowie das Freizeitverhalten und die Internetnutzung generationsübergreifend untersucht. Anschließend werden die Historie der Bälle und deren aktuelle Entwicklung in Berlin und Wien betrachtet. Es folgt eine Analyse der vergangenen ADAC Bälle, um auf Basis der theoretischen Marketingprozesse ein Marketingziel festzulegen, das die Grundlage für die ausgearbeitete Strategie und Maßnahmen bildet. Ein „Ball in Ball“-Konzept erwies sich als die beste Strategie, um zum einen eine jüngere Zielgruppe anzusprechen und zum anderen Stammkunden zu halten. Um dieses erweiterte Konzept umzusetzen, wurden konkrete Marketingmaßnahmen vorgeschlagen, die im Marketingmix schwerpunktmäßig internetbasierte Kommunikation und Vertriebskanäle beinhalten.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit_Keil.pdf (1514 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Alexandra Katharina Keil
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2012
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/09/21
GND Keyword:Ball , Tanzfest , Zielgruppe , Marketing
Note:
Sperrvermerk aufgehoben am 08.09.2017
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $