OPUS


Varieté als Eventform

Vaudeville as a Kind of Event

  • Die vorliegende Bachelorarbeit thematisiert das Varieté als Event. Hierfür werden zunächst die Begriffe geklärt insbesondere wird das Phänomen Event in seinem sozialen Kontext bestimmt. Es werden die zentralen Gesichtspunkte eines Events herausgearbeitet. Diese werden auf das Varieté übertragen. Es kann gezeigt werden, dass das Varieté eine Form des Events sein kann. Hierauf aufbauend erarbeitet der Autor Handlungsempfehlungen und Erfolgsfaktoren. Dies geschieht aufgrund eigener praktischer Erfahrungen und der Auswertung einer Befragung. Sechs Varieté-Experten wurden hierfür befragt. Die Auswertung der Interviews bildet die Grundlage der Prognose.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tobias Malchow
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-80385
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/10/26
GND Keyword:Varieté , Veranstaltung , Erfolgsfaktor
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG