OPUS


Eine ökologische Gewinn- und Verlustrechnung : die gesellschaftliche Verantwortung PUMAs

An environmental profit and loss account : social responsibility of PUMA

  • Unternehmen laufen Gefahr, im Zuge ihres ökonomischen Handelns die ethischen Perspektiven zu vernachlässigen; Ansätze von Corporate Social Responsibility sollen hier gegenwirken. Durch Produktionsstätten und Niederlassungen auf der ganzen Welt stehen Unternehmen nicht mehr unter dem regulativen Einfluss eines Staates, sondern können ihre Tätigkeiten nach Belieben in das Land verlegen, das ihnen die besten Konditionen bietet. Die Übernahme von Verantwortung spielt demnach eine zentrale Rolle für Corporate Social Responsibility und im generellen für Nachhaltigkeitskonzepte. Erfreulicherweise gibt es inzwischen immer mehr Unternehmen, die sich nicht vor dieser Verantwortung scheuen und die Kontrolle über ihre ausgelagerten Produktionsstätten und Zulieferer übernehmen bzw. erweitern möchten. Angetrieben davon, Verantwortung für Produkte, die Wertschöpfungskette, Umwelt und Gesellschaft zu übernehmen, veränderte der Sportartikelhersteller PUMA SE vor einiger Zeit seine Nachhaltigkeitsstrategie und entwickelte als erstes Unternehmen eine ökologische Gewinn- und Verlustrechnung. Diese ist ein Versuch, den immensen Nutzen der Dienste unserer Umwelt für ein Unternehmen und die tatsächlichen Kosten der Auswirkungen eines Unternehmens auf die Natur zu messen. Mit den gewonnen Erkenntnissen kann PUMA die Priorisierung seiner Umweltauswirkungen steuern – Ressourcen im Umweltmanagement können nunmehr dort eingesetzt werden, wo diese den größten positiven Einfluss versprechen.

Download full text files

  • KlaraMilow35331Bachelorarbeit.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Klara Milow
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-81079
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/11/20
GND Keyword:Corporate Social Responsibility , Verlustrechnung , Nachhaltigkeit
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG