OPUS


Im Spannungsfeld zwischen Erwerbsarbeit und Privatleben : wie verändern Work-Life-Balance-Maßnahmen die Arbeitswelt von Young Professionals?

The conflict between work and private life : how can work-life-balance measures change the labour market of young professionals?

  • Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit untersucht die Zielgruppe der Young Professionals in Bezug auf deren Work-Life-Balance. Auf Basis theoretischer Vorüberlegungen und mithilfe einzelner Fallkandidaten wird untersucht, ob ein Spannungsfeld zwischen den Lebensbereichen existiert und wenn ja, auf welche Weise Work-Life-Balance-Maßnahmen einen Einfluss auf die Vereinbarkeit der Lebensbereiche haben. Anhand von Fallanalysen wird die subjektiv empfundene Vereinbarkeit untersucht, um mögliche Einflussfaktoren, Wirkungszusammenhänge und Ursachen für wahrgenommene Unvereinbarkeiten zwischen den Lebensbereichen aufzeigen zu können. Die Untersuchung ergab, dass sich die Erwerbsarbeit und das Privatleben bei vielen Fallkandidaten in einem Spannungsverhältnis befinden und dies, im ungünstigsten Fall, zu einer Work-Life-Imbalance führen kann.

Download full text files

  • BA_Hanna-Frantz_MM12w1-B_Endfassung.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hanna Frantz
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/12/18
GND Keyword:Arbeitswelt , Work-Life-Balance
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG