OPUS


  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Nur noch fünf Minuten, Mama! : Kids, Quotenstars, Qualitätskriterien – eine Analyse

Please! Only five more minutes : Kids, odds and Quality a analysis

  • Die vorliegende Arbeit verfährt nach dem medienwissenschaftlichen Instrument der Inhaltsanalyse. Erkenntnisse wurden durch aktuelle empirische Forschungsergebnisse, durch deskriptive Darstellungen und durch eine kriterienbezogene Inhaltsanalyse gewonnen. Ziel ist es, eventuelle Qualitätsunterschiede zwischen den beiden Kinderfern-sehanbietern KiKA und Super RTL herauszuarbeiten. Hierzu werden zwei Sendungen des privaten Anbieters Super RTL und zwei Sendungen des öffentlich-rechtlichen Konkurrenten KiKA anhand ausgewählter Qualitätskriterien analysiert, ausgewertet, miteinander verglichen und schließlich beurteilt. Betrachtet wurden jeweils zwei Sendungen an einem Tag unter der Woche. Die Sendung aus der Vorschulstrecke KiKAninchen desKiKA und die Sendung aus der Vorschulstrecke Toggolino von Super RTL wurden für diese Betrachtung ausgewählt. Weiterhin werden zwei Formate aus der Kinder-Primetime genau betrachtet. So werden insgesamt vier Sendungen in Zuhilfenahme ausgewählter Qualitätskriterien untersucht. Die Analyse baut auf den Ergebnissen auf, die Udo-Michael Krüger im Jahr 2009 in seiner Programmanalyse von KI.KA(heute KiKA),Super RTL und Nick gewonnen hat.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christiane Hampe
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-27350
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/28
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/03/28
GND Keyword:Kinderfernsehen
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG