OPUS


The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 38 of 835
Back to Result List

Sterben zu Hause : Differenz zwischen Wunsch und Wirklichkeit

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Differenz zwischen dem Wunsch zu Hause zu sterben und der Realität in der modernen Gesellschaft. Sie zeigt den Wandel der Gesellschaft im Umgang mit dem Sterben unter dem Einfluss der Medizin und den veränderten familiären Strukturen. Weiterhin werden die einzelnen Sterbeorte näher betrachtet und die Möglichkeiten und Grenzen dieser in der Begleitung alter sterbender Menschen. Die Arbeit befasst sich mit der genauen Bedeutung des Wunsches zu Hause zu sterben und zeigt die Möglichkeiten der finanziellen Absicherung der Sterbenden und ihrer Angehörigen auf sowie die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für den Sterbeort. Weiterhin beschreibt sie die Aufgaben und Anforderungen an die Soziale Arbeit im Kontext der veränderten Rahmenbedingungen für Sterbende. Es handelt sich um eine Literaturanalyse.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Antje Heupke
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-101692
Advisor:Charlotte Christine Winkler- Dudczig, Barbara Wedler
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/02/19
GND Keyword:Sterben; Sterbebegleitung; Hauspflege
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:155.937 Trauerarbeit, Sterben, Tod
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG