OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Grundlagenuntersuchungen zur effektiven Hochleistungsbearbeitung dünnwandiger Bauteile aus der Titanlegierung TiAl6V4

  • Titanlegierungen sind aufgrund ihres günstigen Verhältnisses von Festigkeit zu Dichte und ihrer exzellenten Korrosionsbeständigkeit in der modernen Luftfahrtindustrie unverzichtbar. Probleme bereitet jedoch die schwere Zerspanbarkeit, aus der geringe Zeitspanungsvolumina und damit lange Fertigungszeiten resultieren. Ziel dieser Diplomarbeit war es, grundlegende Kenntnisse für die HPC-Fräsbearbeitung von dünnwandigen Integralbauteilen aus der Titanlegierung TiAl6V4 zu erlangen und zu vertiefen. Dafür wurde der Einfluss verschiedener Schnittparameter auf das Standvermögen und den Verschleiß der Werkzeuge sowie die Entwicklung der Prozesskräfte untersucht. Aus den Ergebnissen wurden unter Berücksichtigung verschiedener Bewertungskriterien Schnittwertempfehlungen für das Schruppen eines Demonstrator-Bauteiles abgeleitet. Außerdem wurde mit Hilfe der Methode der Finiten Elemente das Werkstückverhalten des dünnwandigen Bauteiles unter den Bearbeitungskräften beim Schlichten simuliert, um Maß- und Formabweichungen vorher-sagen und kompensieren zu können

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    Diplomarbeit

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Katja Busch
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-30368
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/07/24
Release Date:2013/07/24
GND Keyword:Titanlegierung
Institutes:02 Maschinenbau
Dewey Decimal Classification:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Open Access:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG