OPUS


Vorbereitende Untersuchungen und Begleitung einer Markteinführungskampagne für ein fusioniertes Unternehmen : Fusion Stadtwerke Chemnitz AG und Erdgas Südsachsen

  • Diese Bachelorarbeit analysiert und erörtert in Zusammenarbeit mit der iVenti Agentur für Erlebnismarketing GmbH aus Chemnitz, welche Wege und Ziele aus Marketingsicht untersucht werden müssen, wenn die Unternehmen fusionieren. Denn nach der Fusion beider Unternehmen gilt es, nicht nur die Einführung und Etablierung der neuen Marke zu forcieren, sondern vor allem die entstehenden Identitätsverluste bei den Kunden abzufangen bzw. auszugleichen. Fünf Agenturen haben an der Ausschreibung „Fusion Stadtwerke Chemnitz und Erdgas Südsachsen“ teilgenommen und anhand der gestellten Aufgaben ein mögliches Konzept entwickelt. Im nächsten Schritt wurden Ansätze aufgezeigt, wie die Markteinführungskampagne aussehen könnte. Anhand der Zielgruppenbestimmung konnte für das gesamte Ballungsgebiet ein Media-Mix erstellt werden. Hier musste die Erreichbarkeit und Medienaufmerksamkeit der Kunden anhand ihres Alters analysiert werden, um die Markteinführungsstrategie so effektiv wie möglich umsetzen zu können.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stefanie Gräßler
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-10046
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2011/01/27
GND Keyword:Fusion
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $