OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Social Media und politische Krisenkommunikation

Social media and political crisis communication

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Rolle von Social Media bei politischen Kri-sen. Inwieweit lassen sich Indizien dafür finden, dass Social Media politische Krisen beschleunigt und verstärkt? Diese Frage soll untersucht werden, indem die Fallbeispiele um die Politiker Karl-Theodor zu Guttenberg, Christian Wulff und Norbert Röttgen deskriptiv miteinander verglichen werden. Die sich gleichenden Krisen von Herrn zu Guttenberg und Herrn Wulff, die beide aufgrund von privaten Fehlleistungen entstanden sind,werden der von Herrn Röttgen gegenüber gestellt. Auf diese Weise sollen andere Faktoren, die eine Krise beeinflussen, herausgearbeitet werden. Die Verläufe der drei Krisen werden beleuchtet, indem sie in zeitlicher Reihenfolge beschrieben werden. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf zwei Analysen. In einer quantitativen Analyse werden die Social Media-Aktivitäten während der drei Krisenverläufe gemessen. Die Analyse ist dabei auf Facebook, YouTube undverschiedene Blogs beschränkt. Darauf folgt eine quantitative Analyse, die sich mit Meinungen von Experten zu dieser Thematik befasst. Sie ist in eine Primär- und eine Sekundärforschung unterteilt. In der Primärforschung werden die Ergebnisse von selbstgeführten Experteninterviews dargestellt und durch weitere Aspekte der Sekundärforschung -einer Internetrecherche -ergänzt. Im Fazit werden die Vorraussetzungen für intensive Social Media-Aktivitäten dargestellt. Es erfolgt ein Ausblick über die Entwicklung von Social Media und ihre Bedeutung für zukünftige politische Krisen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Inga Breternitz
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-26193
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/01/28
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2013/01/28
GND Keyword:Soziale Software; Politische Kommunikation
Institutes:06 Medien
DDC classes:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt