OPUS


Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Bestimmung des Markenwertes : eine Analyse gängiger finanzori -entierter Markenbewertungsverfahren

Determining brand value : an analysis of current financial orientated brand valuation methods

  • Aufgrund des steigenden Konkurrenzdrucks und der damit einhergehenden Notwendigkeit der Differenzierung eigener Produkte von denen anderer Markteilnehmer haben sich auf nahezu allen Märkten die Marken durchgesetzt. Ziel der Arbeit ist, einen Überblick über die gängigen finanzorientierten Markenbewertungsverfahren zu verschaffen und zu analysieren, ob diese geeignet sind einen den Tatsachen entsprechenden Markenwert aufzuweisen. Ausgehend von den notwendigen Begriffsbestimmungen wird zunächst auf die Wichtigkeit des Markenwertes in unternehmerischer und bilanzieller Sicht eingegangen. Anschließend erfolgt eine Darstellung möglicher Anlässe für eine Markenbewertung. Angrenzend wird auf die Anforderungen an (die) Markenbewertungsverfahren eingegangen. Hierauf aufbauend erfolgt eine Analyse der finanzorientierten Markenbewertungsverfahren, wobei auf die kostenorientierten, kapital- und ertragsorientierten, preisorientierten sowie kapitalmarktorientierten Verfahren eingegangen wird.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Sebastian Otto
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-44124
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/09/19
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2014/09/19
GND Keyword:Markenwert
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
DDC classes:330 Wirtschaft
Open Access:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG