OPUS


Kommunikationsanalyse der Auseinandersetzung um den Bau eines Pumpspeicherkraftwerks am Jochberg

Communication analysis of the debate about the construction of a pumped-storage power plant at the Jochberg

  • Intention der Arbeit ist es, die Kommunikation der Auseinandersetzung um den Bau eines Pumpspeicherkraftwerks zu untersuchen. Im Fokus des Forschungsinteresses steht dabei die Frage, inwieweit die Parteien der Auseinandersetzung ihre Positionierung durch ihre Kommunikation durchsetzen konnten und in welcher Form Ansätze zu direkter Demokratie hier Anwendung fanden. Dies wird anhand der Analyse der Kommunikation über das Internet und über selbst initiierte Veranstaltungen und Aktionen herausgearbeitet. Anschließend wird der Einsatz der Medien und der Ausgang der Auseinandersetzung bewertet. Die Arbeit zeigt, dass direktdemokratische Ansätze immer bedeutender werden und dass Aktionsbündnisse die Durchsetzung ihrer Interessen realisieren können.

Download full text files

  • application/pdf Unbenannte Anlage 00008.pdf (1548 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Vanessa Ziert
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-68072
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/08/05
GND Keyword:Pumpspeicherwerk , Kommunikationsstrategie , Direkte Demokratie
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.802 Kommunikationsstrategie, Marktsegmentierung, Marketing-Mix, Guerilla Marketing, Soziomarketing
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $