OPUS


The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 10500 of 10566
Back to Result List

Influencer Relations vs. Media Relations : ein Vergleich der Kooperationsformen

Influencer Relations vs. Media Relations : a Comparison of Forms of Cooperation

  • Stilistische Anmerkung der Autorin: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird im Folgenden auf die weibliche und männliche Differenzierung der Sprachformen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter. Demnach impliziert der Ausdruck „Blogger” sowohl weibliche, als auch männliche Blogger. In den vergangenen Jahren hat sich die relativ junge Disziplin der Influencer Relations mit Bloggern als Mediatoren der Markenkommunikation stark verbreitet. Unternehmen stehen nun oft vor der Entscheidung, den Weg der Influencer oder den klassischen Weg der Media Relations zu gehen. Die vorliegende Arbeit mit der Engführung von Influencern auf Blogger, folgt dem Erkenntnisinteresse, welche Kriterien für Kooperationen mit Bloggern und welche für Media Relations sprechen. Zur Beantwortung dieser Fragestellung werden im empirischen Teil drei direkte Vergleiche zwischen Kooperationen mit Bloggern und Kooperationen mit Journalisten durchgeführt, um den Erfolg der Zusammenarbeit zu bewerten. Experteninterviews mit Fachleuten aus der Praxis ergänzen die Informationsforschung. Abschließend zeigt sich, dass die Entscheidung vorzugsweise nach der Zielgruppe getroffen werden muss und beide Arten in sinnvoller Kombination den größten Nutzen für eine Marke bieten. Das Hauptkriterium, welches für Media Relations spricht, ist die Sicherheit im Umgang mit Journalisten, die durch vergangene Erfahrungen zustande kommt. Für Influencer Relations spricht der Aspekt der hohen Glaubwürdigkeit und Nähe zu den Interessengruppen.

Download full text files

  • Bachelorarbeit_pdf.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Carolin Zwingmann
Advisor:Sebastian Scharf, Rainer Gömmel
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2019/09/12
GND Keyword:Markenpolitik; Blogger; Online-Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.872 Online-Marketing, Electronic Commerce, Suchmaschinenoptimierung, Influencer
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG