OPUS


TV schafft Wissen : Analyse bildungsorientierter Unterhaltungssendungen für Kinder und Jugendliche

TV creates knowledge : Analysis of educational television programs for children and adolescents

  • In der vorliegenden Bachelorarbeit werden bildungsorientierte Unterhaltungssendungen für Kinder und Jugendliche auf der Basis von literarisch definierten Qualitätsmerkmalen analysiert. Der Fokus liegt hierbei auf der Zielgruppe der drei bis vierzehn Jährigen. Ebenso werden Einflussfaktoren, wie das entwicklungsbiologische Lernverhalten sowie die zunehmende Mediatisierung in Deutschland, thematisiert. Zudem wird die geschichtliche Entwicklung des Kinderfernsehens themenrelevant skizziert. Im Fokus des letzten Kapitels, steht die exemplarische Projektion des analysierten Inhalts auf die Wissenssendung Anna und die wilden Tiere. Ein Fazit der erarbeiteten Erkenntnisse und ein daraus resultierender Ausblick auf Potentiale von Wissensvermittlung im Kinderfernsehen, beschließen die Arbeit.

Download full text files

  • application/pdf HSMittweida_Bachelorarbeit_Philip Weil.pdf (3367 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Philip Weil
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/07/05
GND Keyword:Bildungssendung; Kinderfernsehen
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:791.45083 Kinderfernsehen
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $